Hautpflege für die Nacht

Die Hautpflege für die Nacht besteht aus vielen pflegenden Ölen, wie Aprikosenkernöl, Mandelöl und Vitamin E
So einfach geht Naturkosmetik: Die Nachtpflege für die Haut könnt ihr aus verschiedenen Ölen selber mixen

Egal zu welcher Jahreszeit man ein Frauenmagazin aufschlägt: immer braucht die Haut Pflege. Die entsprechenden Produkte sind meist irgendwo in der Nähe beworben. Doch nicht für alle sind die herkömmlichen Hautpflegeprodukte geeignet: Allergien, unbekannte Inhaltsstoffe und Tierversuche – Hautpflege kann ein kompliziertes Pflaster sein. Naturkosmetik selber zu machen ist es hingegen nicht. 

Ich habe super Erfahrungen mit selbst gemachter Naturkosmetik für die Hautpflege gemacht und auch Freunde mit sehr sensibler Haut berichten nach der Anwendung dieser selbstgemachten Hautpflege für die Nacht nur Gutes 🙂

Die Hautpflege für die Nacht besteht aus pflegenden und regenerierenden Ölen. Das Nachtkerzenöl dringt besonders tief in die Haut ein, Wildrosenöl ist für seine pflegende Wirkung bekannt
Die Hautpflege eignet sich durch die reichhaltigen Öle in der Anwendung vor allem für die Nacht

 

Für 60 ml Nachtpflege:Das Hautöl für die Nachtpflege regeneriert die Haut und spendet der Haut Feuchtigkeit

  • 15 ml Aprikosenkernöl
  • 15 ml Mandelöl
  • 2 TL Wildrosenöl
  • 2 TL Nachkerzenöl
  • 6 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl
  • 1/2 TL Vitamin E
  • 2 TL Rosenwasser

Naturkosmetik schnell und unkompliziert selbst gemacht: Das Hautpflege-Öl für die Nacht

Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Die saubere Flasche mit einem kleinen Trichter versehen. Die Öle mit einer Messhilfe in die Flasche gießen. Zum Schluss die Flasche mit der Nachtpflege gut schütteln – und fertig 🙂

 

So wird die Nachtpflege für die Haut angewandt:

Die Augen und die Haut gründlich vom Make-up befreien. Die Nachtpflege auf die Fingerspitze auftupfen und ca. eine halbe Minute sanft in die Haut einmassieren. Da das Öl sehr reichhaltig ist reichen wenige Tropfen für Stirn und Wangen.  Die Nachtpflege zieht nicht sofort in die Haut ein, daher empfiehlt sich die Anwendung ca. 20 Minuten vorm Schlafengehen 🙂

Die selbst gemachte Hautpflege für die Nacht wird aus mehreren wertvollen Ölen hergestellt, die die Haut pflegen und bei der Regeneration helfen. Die selbst gemachte Naturkosmetik ist frei von chemischen Inhaltsstoffen und einfach selbst herzustellen.
Die Ölpflege hilft der Haut beim Regenerieren und ist besonders bei trockener Haut sehr gut geeignet

So wirkt die Nachtpflege

AprikosenkernölAprikosenkernöl spendet Feuchtigkeit, glättet die Haut und festigt das Gewebe. Daher ist es ideal für die selbst gemachte Hautpflege für die Nacht

Das Aprikosenkernöl wird aus der inneren Mandel der Kerne der Aprikosen gewonnen. Es ist für alle Hauttypen geeignet. Das Aprikosenkernöl zieht gut in die Haut. Empfindliche, trockene und gestresste Haut wird angenehm beruhigt. Aprikosenkernöl speichert Feuchtigkeit, glättet die Haut und festigt das Gewebe.

MandelölMandelöl ist sanft zur Haut und daher ideal als Zutat für die Nachtpflege

Mandelöl hält die Haut geschmeidig und feucht. Mandelöl zählt zu den milden Ölen und ist daher auch für empfindliche und trockene Haut geeignet. Außerdem wird Mandelöl ein Anti-Aging-Effekt nachgesagt. Also perfekt geeignet für den Einsatz als sanfter und pflegender Augen-Make-up Entferner.

WildrosenölWildrosenöl zieht schnell in die Haut ein und hat eine regenerierende und stärkende Wirkung. Das Öl aus Hagebuttenkernen ist besonders wirksam bei trockener Haut und hilft auch in der Narbenpflege. Daher ist es ideal als Einsatz für die selbst gemachte Hautpflege für die Nacht.

Wildrosenöl zieht schnell in die Haut ein und wirkt regenerierend und stärkend. Das Öl aus Hagebuttenkernen besonders wirksam bei trockener Haut und hilft auch in der Narbenpflege.

NachtkerzenölNachtkerzenöl ist vor allem bekannt für seinen Einsatz in Anti-Aging-Cremes. Das Nachtkerzenöl lässt die Haut jung und straff erscheinen. Daher ist es ideal als Zutat für die selbst gemachte Hautpflege für die Nacht.

Nachtkerzenöl ist besonders für empfindliche Haut geeignet. Nachtkerzenöl findet sich außerdem in vielen Anti-Falten-Cremes aufgrund seiner positiv Eigenschaften auf die Hautzellen. Das Nachtkerzenöl lässt die Haut jung und straff erscheinen.

SanddornfruchtfleischölSanddornfruchtfleischöl ist an seiner orangenen Farbe und am etwas herben Geruch zu erkennen. Es wirkt entzündungshemmend und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Ideal als Einsatz für die selbst gemachte Hautpflege für die Nacht.

Sanddornfruchtfleischöl kennzeichnet sich durch seine orangene Farbe und einen etwas herben Geruch aus. Es wirkt entzündungshemmend und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Perfekt für die allabendliche Hautpflege.

Vitamin EVitamin E ist Bestandteil der Hautpflege für die Nacht. Vitamin E schützt die Haut vor vorzeitiger Hautalterung. Es schützt die Haut vor oxidativen Schäden. Außerdem ist es wichtig für die Wundheilung und hilft bei Narben.

Vitamin E schützt die Haut vor Umwelteinflüssen und vorzeitiger Hautalterung und hilft dabei, die Hautoberflächenstruktur zu verbessern. Es schützt die Haut vor oxidativen Schäden. Außerdem ist es wichtig für die Wundheilung und hilft bei Narben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s