Frozen Yogurt Eis am Stiel – ohne Eismaschine

Das Frozen Yogurt Eis mit Beeren und Nutella gelingt ganz ohne Eismaschine. Bei heißen Temperaturen kann das Joghurt Eis am Stil ganz einfach selbst gemacht werden
Perfekt für heiße Temperaturen: Frozen Yogurt Eis am Stiel, das ganz ohne Eismaschine gelingt. Das optische und geschmackliche Highlight: eine Nutella-Marmorierung

„36 Grad und es wird noch heißer“ – so fühlt es sich gerade an und da will man keinen Handgriff mehr als nötig tun. Für eine leicht zu machende Abkühlung sorgt dieses Frozen Yogurt Eis am Stiel, das mit wenigen Zutaten, kaum Aufwand und ohne Eismaschine ganz einfach selber gemacht werden kann.

Das Frozen Yogurt Eis könnte man schon fast als gesund bezeichnen: Joghurt, Quark und Beeren bilden die Grundlage. Für ein bisschen mehr Süße kommt statt Zucker Agavendicksaft oder Honig zum Einsatz. Und wer optisch und geschmacklich noch einen Extra-Kick für sein Frozen Yogurt Eis sucht – das erhält man ganz einfach durch einen Nutella-Marmorierung.

Zutaten für das selbst gemachte Frozen Yogurt Eis:

  • 150 g Vollmilchjoghurt (3,5%)Eis am Stiel aus Frozen Yogurt geht ganz einfach und ohne Eismaschine selbst zu machen: Aus Joghurt, Agavensirup, Beeren und Quark entsteht das leckere Frozen-Yoghurt-Eis am Stil
  • 100 g Quark
  • 30 g Agavendicksaft (alternativ: Honig)
  • eine Handvoll Beeren nach Wahl
  • optional: Nutella

Zubehör für das Jogurt-Eis am Stiel:

  • Eis am Stiel Förmchen
  • optional: Pürierstab

Zeitlicher Aufwand für die süße Abkühlung:
Das Anrühren und Abfüllen des Frozen Yogurt Eises ist in 10 Minuten erledigt. Für die Gefrierzeit sollten mindestens 4 Stunden – noch besser über Nacht – eingeplant werden.

So macht ihr das Frozen Yogurt Eis am Stiel ganz einfach selber

Joghurt, Quark und Agavendicksaft zu einer homogenen Masse verrühren.

Das Frozen Joghurt Eis kann ohne Eismaschine ganz einfach selbst gemacht werden. Die Grundmasse aus Joghurt und Quark kann anschließend nach Belieben mit Früchten und Schokolade je nach gewünschter Geschmacksrichtung verfeinert werden
Die Grundmasse für das Frozen Yogurt Eis am Stiel: Joghurt, Quark und Agavendicksaft. Das Joghurt Eis kann damit nach Belieben verfeinert werden – ganz ohne Eismaschine

Optional: Für das Frozen-Yogurt-Eis am Stiel mit Nutella-Topping einen Esslöffel nehmen, großzügig in die Nutella tauchen, in die Eisförmchen geben und abstreifen. Das sieht erst einmal nach Sauerei aus, aber es lohnt sich! Die Nutella setzt sich am Boden (später die Spitze des Frozen-Yogurt-Eis am Stiels) und am Rand ab und sorgt für einen schönen optischen Effekt 🙂

Das Frozen Yogurt Eis am Stiel kann mit Nutella verfeinert werden. Ohne Eismaschine entsteht so im Gefrierfach eine tolle Optik am selbst gemachten Eis
Sieht erst mal nach nix aus, sorgt aber später beim Frozen Yogurt Eis am Stiel für einen tollen Look: Nutella-Sprenkler im Eisförmchen

Nun nach Belieben die Beeren dazugeben.

  • Wenn die Grundmasse schön weiß bleiben soll, solltet ihr die Früchte ganz lassen und nur vorsichtig unter die Masse heben. Die Beeren als ganze Frucht sorgen außerdem später für einen tollen optischen Farbtupfer im weißen Joghurt-Eis.
  • Für ein rosanes oder lilanes Eis kann beherzt drauflos gemanscht werden, damit sich der Beerensaft mit der Joghurt-Quark-Masse vermischt.
  • Wer keine Früchte-Stückchen im Eis haben möchte, püriert die Beeren am besten unter den Joghurt.
Das selbst gemachte Frozen Yogurt Eis am Stiel kann ohne Eismaschine selber gemacht werden. Die Beeren für ein weißes Eis vorsichtig mit der Joghurt-Quark-Eis-Masse vermischen und dann in die Gefriertruhe
Die Beeren für einen reinweißen „Look“ des Frozen Yogurt Eises am Stiel vorsichtig unter die Joghurt-Masse heben

Die Joghurt-Beeren-Masse bis unter den Rand der Eis-am-Stiel-Förmchen füllen, die Eisstiele einstecken und die Förmchen für mindestens vier Stunden, am besten aber über Nacht, in das Gefrierfach geben.

Dieses Frozen Yogurt Eis am Stiel gelingt perfekt auch ohne Eismaschine. Die Jogurt-Quark-Eis-Grundmasse wird nach blieben mit Früchten, Schokolade oder Nutella verfeinert und in den Gefrierschrank gestellt
Das Frozen Yogurt Eis wird auch ganz ohne Eismaschine lecker und cremig: Die befüllten Eisförmchen müssen lediglich für 2 Stunden ins Gefrierfach

Tipp: Das Frozen Yogurt Eis am Stiel lässt sich nicht auf Anhieb gut aus den Eisförmchen lösen. Nehmt das Eis in den Förmchen und haltet es für ca. 20 Sekunden unter laufendes warmes Wasser. Keine Sorge, dem Eis macht das nichts aus, aber dafür lässt es sich wunderbar aus dem Förmchen befreien.

Und dann: das Frozen Yogurt Eis am Stiel einfach genießen! 🙂

Das Frozen Yogurt Eis mit Beeren und Nutella gelingt ganz ohne Eismaschine. Bei heißen Temperaturen kann das Joghurt Eis am Stil ganz einfach selbst gemacht werden
Perfekt für heiße Temperaturen: Frozen Yogurt Eis am Stiel, das ganz ohne Eismaschine gelingt. Das optische und geschmackliche Highlight: eine Nutella-Marmorierung
Selbst gemachtes Frozen Yogurt Eis am Stiel, ganz ohne Eismaschine. Für einen optisch tollen Look sorgen die Beeren im Joghurt-Eis sowie die Nutella-Marmorierung. Und neben dem tollen aussehen ist das selbt gemachte Eis natürlich auch unfassbar lecker
Eines hübscher als das andere: die Beeren und die Nutella sorgen für optische und geschmackliche Highlights im selbst gemachten Frozen Yogurt Eis
Eis am Stiel ganz ohne Eismaschine. Mit Joghurt, Quark und Beeren lässt sich das selbst gemachte Eis schon fast als gesund und kalorienarm beschreiben. Wenn es doch ein bisschen süßer sein darf: Die Nutella sorgt für optische und geschmackliche Highlights
Perfekte und einfach selbst gemachte Abkühlung für den Sommer: Das Frozen Yogurt Eis am Stiel kann in wenigen Schritten ohne Eismaschine selbst gemacht werden
Das Frozen Yogurt Eis wird aus wenigen Zutaten wie Joghurt und Quark selbst gemacht, ganz ohne Eismaschine. Durch Beeren und Nutella erhält das Eis verschiedene Farben und Geschmacksrichtungen
Das selbst gemachte Frozen Yogurt Eis kann auch ohne Eismaschine beliebig mit verschiedenen Geschmacksrichtungen verfeinert werden

Frozen Yogurt Eis mit Beeren, das am Stiel ohne Eismaschine ganz einfach selbst gemacht werden kann. Durch die Zutaten Joghurt, Quark, Beeren und Agavendicksaft hat das selbst gemachte Eis außerdem nur wenig Kalorien

Selbst gemachtes Frozen Yogurt Eis am Stiel ohne Eismaschine. Die Nutella-Marmorierung sorgt für einen tollen Look und geschmackliche Highlights. Die ganzen Beeren im Eis sehen ebenfalls toll aus und sorgen für einen frischen Geschmack
Die süße Variante: das selbst gemachte Frozen Yogurt Eis mit Nutella verfeinert

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das Eis sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüße Monika

    Gefällt 1 Person

    1. Another DIY-Blog sagt:

      Ist es auch – absolut zu empfehlen! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s