Eine Bildergalerie aus Kronkorken

Wenn euer Mann auch zur Gersten-und-Hopfen-liebenden Fraktion gehört, fallen spätestens nach einem feucht-fröhlichen Abend mit Kumpels daheim jede Menge davon an: Kronkorken. Daraus lässt sich aber (sogar für nicht-Bier-Liebhaber) noch was machen.

bild-bierkorken-valentinstag-geschenk-idee
Eine etwas andere Geschenk-Idee für den Mann (nicht nur zum Valentinstag): Kronkorken als Rahmen für eine Bildergalerie

Beim exzessiven Pinterest-Prokrastinieren bin ich auf eine Idee gestoßen, die ich recht süß und auch nur ganz mäßig kitschig fand – perfekt für eine neues Upcycling-Projekt und eine sinnvolle Weiternutzung von Kronkorken.

Zubehör für die Kronkorken-Bilder:

  • Ca. 10 Kronkorken valentinstag-geschenk-bild-bierkronen
  • Bilderrahmen
  • Papier mit Motiv nach Wunsch für den Hintergrund
  • Lineal
  • Schablone oder Bildbearbeitungsprogramm
  • Schere und Nagelschere
  • Flüssigkleber
  • Heißklebepistole
  • Fotos
  • Fotopapier

Aufwand für die Kronkorken-Galerie:

Ca. 3/4 Stunde, wenn ihr schneller mit der Schere seid auch eine 1/2 Stunde

Schritt 1: Kronkorken sammeln

Für manche von euch vielleicht der schönste Teil des Upcycling-Projekts. Bier-Hasser wie ich sind da auf Unterstützung von Mann, Freunden und Bekannten angewiesen, die es einem aber auch eher danken – einen Win-Win-Situation in jeder Hinsicht.

Beim Öffnen des Bieres nur darauf achten, dass der Kronkorken einigermaßen in Form bleibt und sich nicht allzu sehr verbiegt.

Prost.

Schritt 2: Bilder auswählen und in Kreise schneiden

Da ich kein Bierexperte bin, weiß ich nicht, ob Kronkorken im Durchmesser genormt sind. Meine hatten ca. 2,8 cm. Da es Innen ja etwas schmaler wird, habe ich mich für einen Durchmesser von 2,5 cm der Bilder entschieden, 2,6 – 2,7 cm wären aber auch noch drin gewesen.

bierkorken-verwenden-bild-valentinstag-geschenk

Je nachdem wie groß euer Bilderrahmen ist, könnt ihr 10 oder mehr Kronkorken verwenden – sprich: 10 Bilder. Durchforstet eure digitalen Fotoalben nach schönen Erinnerungen (aaaaaaw) und wählt die passenden Bilder aus.

So: Wenn ihr im Gegensatz zu mir keine Grobmotoriker seid, könnt ihr die Bilder klein ausdrucken (Breite ca. 2,5 – 3 cm) und mit einer runden Schablone von ca. 2,6 cm das Foto zuschneiden.

Wem beim Begriff Schablone der Angstschweiß kommt und sich wie ich lieber digitaler Hilfsmittel bedient, öffnet ein Bildbearbeitungsprogramm, schneidet sich das Bild kreisförmig zu, transferiert es in eine DIN A 4 Ebene und skaliert es auf ca. 2,7 cm. Ich habe 2,5 cm gewählt, aber da wäre auch noch mehr gegangen. Mit 2,5 cm seid ihr aber auch auf der sicheren Seite, das nichts über steht.

bild-mit-kronkorken-valentinstag-geschenk-idee

Auf Fotopapier drucken und vorsichtig, am besten mit einer Nagelschere, ausschneiden. Hier rächt sich meine langjährige Beziehung: Ich habe für jedes Jahr ein Foto gewählt, was für mich hieß: viel Schnippelei … Für alle Scheren-Legastheniker wie mich aber eine gute Nachricht: Der Kronkorken-Bilderrahmen verzeiht optisch nicht ganz so akkurate Schnitte. Glück gehabt.

Schritt 3: Hintergrund für den Bilderrahmen wählen

Ich hatte noch von einer anderen Bastelaktion Reste eines Ornament-Papieres übrig. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt: ein transparenter Hintergrund, Postkarte, Zeitung, Buchseite, Motivpapier und und und … Passend für den Bilderrahmen zuschneiden, einlegen und Rahmen verschließen.

valentinstag-idee-geschenk-kronkorken-bild

Da die Kronkorken nicht in einen herkömmlichen Bilderrahmen passen, werden sie auf das Glas des Rahmens geklebt. Das hat auch noch einen anderen Vorteil, mehr dazu gleich.

Schritt 4: Kronkorken mit Bildern bekleben und anbringen

Bringt eure Heißklebepistole schon mal in Stellung und lasst den Kleber warm werden.

In der Zeit je einen Tupfen Flüssigkleber in den Kronkorken geben und die Bilder hineinlegen und vorsichtig andrücken. Kurz trocknen lassen.

Die Kronkorken mit den Bildern auf das Glas des Bilderrahmens legen und so anordnen, wie es auch gefällt. Habt ihr die richtige Reihenfolge und Anordnung gefunden, Bringt eine großzügige Menge Heißkleber an der Rückseite des Kronkorkens an und klebt ihn auf der gewünschten Stelle des Bilderrahmens fest.

Habt ihr euch in der Position oder Reihenfolge vertan, kein Problem: Heißkleber lässt sich von Glas gut wieder entfernen. Auch gut, um Bilder später auszutauschen oder die Reihenfolge der Bilder nachträglich zu verändern.

kronkorken-bild-idee-valentinstag
Ei ei ei, wie süß. Und ausgefallen! Die Bildergalerie aus Kronkorken

Habt ihr alle Bilder angebracht, war es das auch schon. Noch ein oder zwei Flaschen Bier dazu stellen und euer Liebster freut sich garantiert über das ungewöhnliche, selbst gemachte Kronkorken-Bild.

Der beste Ehemann von allen hat zumindest ganz brav so getan, als würde er sich unheimlich darüber freuen.

Viel Spaß beim Selbermachen!

Noch mehr Geschenk-Ideen gibt es hier:

Selbst gemachte Duftkerzen mit Rosen- und Lavendelblüten und ätherischen Ölen

Duftkerzen selber gießen

 

Ideen zum Selbermachen: Ein Geschenkkorb aus Wolle

Geschenkkorb selber machen

Idee zum Selbermachen: Aus Kaffeesatz lässt sich ein schönes Bild basteln

Ein Gemälde aus Kaffee


Credits: Smiling face with smiling eyes by Twitter, CC BY 4.0

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s